Über

Ich heiße Luna. Luna Boschetto.

Warum ich blogge? Um euch da draußen, die ebenfalls an Bulimie, Depression oder einer bipolaren Störung leiden, zu inspirieren!

Alter: 25
 


Werbung




Blog

Loslassen? Behalten?

Nacht für Nacht arbeite ich in einer Rehaklinik. In einer Klinik in der Mädchen und junge Frauen sich wegen Essstörung(en) und/oder Depression behandeln lassen. Oft arbeite ich auch in der Vor- oder Nachmittagsschicht. Viele der Patientinnen kommen zu mir, bitten mich um Unterstützung, fragen mich, wie ich es geschafft habe, aus diesem Teufelskreis hinauszukommen oder möchten Übungen haben. Den meisten stehen die Tränen ins Gesicht geschrieben. Sie versuchen sie aber zu überspielen, zu verstecken. Keine Emotionen zuzulassen.Keine Gefühle zeigen, genau DAS führt zu Depression!Wenn ihr traurig seid, weint. Seid ihr glücklich, wütend, gestresst, sauer oder niedergeschlagen seid, zeigt auch das! Selbst wenn euch alte Erinnrungen, wie aus dem Nichts, wieder hochkommen und eure Gefühle euch übermannen... Bei glücklichen Erinnerungen, erinnert euch daran: Wie war das noch mal genau? Erlebt die Erinnerung oder das Ereignis noch einmal und freut euch darüber!Wenn die Erinnerung/Ereignis eher schmerzhaft war, lasst den Schmerz zu! Genau wie die damit verbundenen Emotionen!Wichtig ist aber auch, danach wieder loszulassen. (Ja, ich weiß es ist schwer!) Aber nicht unmöglich.Ich für meinen Teil, kann am besten mit melancholischer Musik bloggen, daher lasse ich euch mal gleich einen Titel da: #SongOfThePasstFewWeeks

Robbie Williams, Angels

SongOfTheDay

#EigentlichLänger #SongOfTheLast2Months #Background #BeautifulSong #SomePeopleCanExpressFeelingBetterThenMe #Meaning #Meaningful #Mercy #ShawnMendes Shawn Mendes - Mercy