Jedes Mal, wenn du lügst

An einem Sonntag sagtest du mir, das es nicht klappt.

Ich versuchte mich in den Schlaf zu singen, weil ich wusste, es würde schmerzen. Wir saßen nebeneinander, als das Feuer erlosch. Ich wusste, was du denkst, noch bevor du es ausgesprochen hast. Sag nicht, das es dir Leid tut. Denn ich werde nicht zerbrechen. Du bist es nicht werde, das ich Zeit damit verschwende und an dich denke.

Ich weiß es besser, als das ich dich mein Herz brechen lasse. Diese Seele, die du nie wiedersehen wirst, zeigt keine Wunden. Du liebst sie immer noch, ich sehe es in deinen Augen. Die Wahrheit ist, das ich es hören kann, jedes Mal, wenn du lügst. 

Am nächsten Morgen wachte ich mit einem Lächeln in meinem Gesicht auf. Wie lange wirst du brauchen, bist du bemerkst, das sie nicht ich ist.

Ich weiß es besser, als das ich dich mein Herz brechen lasse. Diese Seele, die du nie wiedersehen wirst, zeigt keine Wunden. Du liebst sie immer noch, ich sehe es in deinen Augen. Die Wahrheit ist, das ich es hören kann, jedes Mal, wenn du lügst.

 Sag nicht, das es dir Leid tut, denn ich höre dir gar nicht zu. Sag nicht, das es dir Leid tut, jedes Mal wenn du lügst.  Die Wahrheit ist, das ich es hören kann, jedes Mal, wenn du lügst.

21.8.16 23:37

Letzte Einträge: Glam-Time, Eigentlich..., Schaurig schön oder gruselig oder so., Stitches

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL